FCC

DEFINITION der Federal Communications Commission - FCC

FCC steht für Federal Communications Commission.

Die FCC (Federal Communications Commission) ist eine unabhängige Regierungsbehörde, die die zwischenstaatliche und internationale Kommunikation per Funk und Fernsehen sowie über Kabel, Kabel und Satellit regelt. Die Federal Communications Commission ist eine Agentur der US-Regierung, die durch einen Kongressakt geschaffen wurde und von den Exekutivabteilungen unabhängig ist.


Zerlegung "Federal Communications Commission - FCC"

Die Aktivitäten der FCC werden von Börsemitgliedern genau verfolgt, da sie Unternehmen in vielen verschiedenen Geschäftsbereichen betreffen. Die FCC stellt den zellularen und drahtlosen Zugang zur Verfügung, regelt Fusionen und Übernahmen von Medienunternehmen, schützt die Rechte an geistigem Eigentum und reguliert Standards für Inhalt und Vertrieb für alle Medienunternehmen, die in den Vereinigten Staaten tätig sind.


Holland Shielding Systems BV und FCC

Im Jahr 1979 wurden gesetzliche Grenzwerte für elektromagnetische Emissionen von allen digitalen Geräten durch die FCC in den USA als Reaktion auf die erhöhte Anzahl von digitalen Systemen, die Kabel- und Funkkommunikation störten, auferlegt. Testmethoden und -grenzwerte basierten auf CISPR-Veröffentlichungen, obwohl in Teilen Europas ähnliche Grenzwerte bereits eingeführt wurden. Seit dieser Zeit hat Holland Shielding Systems BV mit der Produktion von Abschirmmaterialien begonnen, um Geräte innerhalb der vorgeschriebenen Emissionsanforderungen zu halten und diese innerhalb der Anforderungen zu halten.

Mitte der 1980er Jahre verabschiedeten die Mitgliedstaaten der Europäischen Union eine Reihe von "New Approach" -Richtlinien mit dem Ziel, die technischen Anforderungen für Produkte zu standardisieren, damit sie nicht zu einem Handelshemmnis innerhalb der EG werden. Eine davon war die EMV-Richtlinie (89/336 / EG), die für alle in Verkehr gebrachten oder in Betrieb genommenen Geräte gilt. Ihr Geltungsbereich erstreckt sich auf alle Geräte, "die elektromagnetische Störungen verursachen können oder deren Leistung durch solche Störungen beeinträchtigt werden kann".

Dies war das erste Mal, dass eine gesetzliche Verpflichtung zur Immunität sowie Emissionen an Geräten für die allgemeine Bevölkerung bestanden. Und obwohl es für einige Produkte zusätzliche Kosten geben kann, um ihnen ein bekanntes Maß an Immunität zu verleihen, erhöht sie ihre wahrgenommene Qualität, da sie in der Lage sind, mit Geräten in der aktiven EM-Umgebung der modernen Zeit und mit weniger Problemen zu koexistieren.

Viele Länder haben jetzt ähnliche Anforderungen für Produkte, die ein gewisses Maß an elektromagnetischer Verträglichkeit (EMV) erfüllen.

FCC-Logo
FCC-Logo
FCC Gebäude
FCC Gebäude
Es gibt eine gesetzliche Anforderung an die Immunität sowie Emissionen an Geräten für die allgemeine Bevölkerung
Es gibt eine gesetzliche Anforderung an die Immunität sowie Emissionen an Geräten für die allgemeine Bevölkerung

 

Würden Sie gerne...