invullen

Aktive Vergütungssysteme

System zur Reduzierung von Magnetfeldern

Die Reduzierung von Magnetfeldern im 0-Hz-Bereich kann in einigen Fällen mit magnetischer Abschirmung , Käfigen und Mu-ferro HD gelöst werden. Generell eine teure Lösung.

Für die Niederfrequenzfelder im Frequenzbereich von 10 bis 500 Hertz können wir dies in einigen Fällen mit aktiver Kompensation tun. Wir tun dies mit Korrekturspulen um den Bereich, in dem das Magnetfeld korrigiert werden muss. Diese Spulen sind ziemlich groß und etwa fünfmal so lang wie der Korrekturbereich. Dies dient dazu, ein homogenes Feld zu erzeugen, in dem der Gradient überall nahezu gleich ist.

In der Nähe des Sensors kann der Reduktionsfaktor je nach Homogenität des Feldes sogar bis zu 100-mal betragen. Auch die Geometrie der Korrekturspulen beeinflusst die Ergebnisse.

Anwendungen

  • Elektronenmikroskope
  • Röntgengeräte

Im Allgemeinen ist dies aufgrund der hohen Kosten und des höheren Energieverbrauchs nicht das ideale System für EMG- und EKG-Räume.

Wir können das System auf bestimmte Frequenzen einstellen.

Würden Sie gerne...